Kubisches Panorama

Kubische Panoramen 

Wie werden Kubische Panoramen erstellt?

Es werden hier 4 Aufnahmen um jeweils 90 Grad Versatz mit einem 8mm Objektiv gemacht. Das 8mm an einer Vollformat-Kamera nimmt einen Blickwinkel von 180 Grad auf. Durch die 4 Aufnahmen wird der gesamte Raum somit erfasst. Desweiteren verwende ich hier einen KISS-Nodalpunktadapter damit die Aufnahmefläches des Sensors immer um einen Punkt kreist und es dadurch keine Störungen kommt. Mehr Info hierzu.

die 4 Aufnahmen aus der Kamera

Diese 4 Bilder (jeweils ein kreisrundes Bild mit schwarzem Rand) , unten im Bild sieht man noch das Stativ, wird in eine Panoramasoftware PTGUI   verrechnet.

finales Panorama

Für die Präsentation muss dieses Panorama noch aufbereitet werten,ev die Störungen die Decke und immer das Stativ muss entfernt werden.
Hierzu verwendet ich Pano2VR.
Das finale Panorama wird bearbeitet, der Stativmitttelpunk und ev. weiter Störstellen im Bild ausgebessert

und dann als HTML5 Datei auf die Homepage (hier WordPress) hoch geladen

Weitere Fragen,  kann ich gerne beantworten

Klicken Sie auf die einzelnen Reiter und dann „Start“

im Bild kann man dann mit der Maus den Ausschnitt steuern

Frankfurt am Main

Zukunftsmuseum Nürnberg Deutsches Museum

Loading…

Hotel Fürstenhof Ballsaal Eisennach

U-Boot Maschinenraum

U-Boot Ruheraum

U-Boot Mannschaftsraum

U-Boot Ruheraum

U-Boot Technik

U-Boot Zentrale“

„U-Boot Küche“

„Beelitz Männerklinik Badehaus 1“

Tuchfabrik

kann man hier ansehen

Volksbad Halle 1

Loading…

Jetzt kommen weitere Panoramen

diese kommen aber jeweils in einem Extra-Fenster

Lostplaces

Museum

Orte in meiner Heimat

Ein MUSS: Norbert Buero

…. und weitere werden folgen